Unternehmensgeschichte

von 2011

 
 
Die Schaeffler AG hat bei ihrem Debüt an den internationalen Kapitalmärkten Anleihen und Kredite erfolgreich bei institutionellen Investoren platziert.

2012

Die Schaeffler AG hat bei ihrem Debüt an den internationalen Kapitalmärkten Anleihen und Kredite erfolgreich bei institutionellen Investoren platziert. Angesichts der enormen Nachfrage bei den Anleihen wurde das Emissionsvolumen von ursprünglich 1 auf 2 Mrd. Euro aufgestockt.

 

Schaeffler erwirbt am LuK-Standort Bühl Bürogebäude von GlaxoSmithKline u.a. für den Ausbau des Geschäftsbereiches "Systemhaus eMobilität".

 

Inbetriebnahme der neuen CVT-Kettenmontagelinie im LuK-Werk in Bussmatten.

 
In der Provinzhauptstadt Rayong wurde das neue Montagewerk für Kupplungen und Kupplungsscheiben in Betrieb genommen.

In der Provinzhauptstadt Rayong, ca. 200 Kilometer südlich von Bangkok, wurde „Schaeffler Manufacturing Thailand“, das neue Montagewerk für Kupplungen und Kupplungsscheiben in Betrieb genommen.

 

Werkseröffnung in Suzhou (China).

 

Für ihre Verdienste in der Region wird Maria-Elisabeth Schaeffler das Ehrenzeichen in Gold und damit die höchsten Auszeichnung des Landkreises Erlangen-Höchstadt verliehen.

 

Bei der Jahresbilanzpressekonferenz in Frankfurt präsentiert Schaeffler ein neues Rekordergebnis, das die Spitzenwerte des vergangenen Jahres deutlich übertrifft. Der Umsatz stieg im Jahr 2011 auf 10,7 Milliarden Euro.

 

Schaeffler baut indische Fertigungskapazität in Hosur aus. Werkserweiterung der LuK India Pvt.Ltd. in Hosur.

 

Zum ersten Mal ist Schaeffler auf der Intersolar Europe vertreten. Mit seinem Know-How für Werkstoffe, Beschichtungen und Dichtungen ist Schaeffler wichtiger Entwicklungspartner und Zulieferer für die Solarindustrie.

 

Eröffnung einer neuen Fertigungsstätte in Yinchuan, China. Auf etwa 30.000 Quadratmetern werden dort hauptsächlich Rillenkugellager gefertigt.

 
Stahl-Innovationspreis 2012

Das Zweimassenschwungrad mit Fliehkraftpendel wird mit dem Stahl-Innovationspreis 2012 in der Kategorie „Produkte aus Stahl“ ausgezeichnet. Mit der renommierten Auszeichnung wird der Stellenwert innovativer Detailarbeit von Schaeffler gewürdigt.

 
Schaeffler und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterzeichnen ein „Memorandum of Understanding“ für eine Kooperation im Bereich Forschung und Vorentwicklung auf dem Gebiet der Mobilität.

Schaeffler und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterzeichnen ein „Memorandum of Understanding“ für eine Kooperation im Bereich Forschung und Vorentwicklung auf dem Gebiet der Mobilität.

 

Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, besucht den Schaeffler-Messestand auf der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik „InnoTrans“.

 
Der Großlagerprüfstand ASTRAIOS in Schweinfurt ist Bundessieger in der Wettbewerbskategorie Umwelt.

Der Großlagerprüfstand ASTRAIOS in Schweinfurt ist nicht nur ein „Ausgewählter Ort 2012“ im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, sondern auch der Bundessieger in der Wettbewerbskategorie Umwelt. Die Bundessieger stehen als Leuchttürme für die Innovationskraft Deutschlands.

 

Zwei Gründe zu feiern: 15 Jahre LuK Savaria (Ungarn) und die Inbetriebnahme der neuen Kaiserpresse

 

Zum Jahresende 2012 zählt Schaeffler 32 Auszeichnungen für hervorragende Qualität, so viele wie nie zuvor in einem Jahr.

 
Jahresbilanzpressekonferenz: Schaeffler hat seine Wachstumsstrategie auch im Jahr 2012 erfolgreich fortgesetzt.

2013

Jahresbilanzpressekonferenz: Schaeffler hat seine Wachstumsstrategie auch im Jahr 2012 erfolgreich fortgesetzt. Trotz eines sich im Laufe des Jahres eintrübenden Marktumfelds konnte der Umsatz um vier Prozent auf 11,1 Mrd. Euro gesteigert werden. Erstmals fand die Bilanzpressekonferenz im Konferenzzentrum am Standort in Herzogenaurach statt.

 

Die Anzahl der Patentanmeldungen konnte gegenüber dem Vorjahr weiter gesteigert werden. In der offiziellen Patentstatistik des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) belegte Schaeffler mit 1.854 Patentanmeldungen im Jahr 2012 erneut Platz vier unter den innovativsten Unternehmen in Deutschland.

 

Hannover Messe Industrie 2013: Effiziente und leistungsstarke Wälz- und Gleitlagerkomponenten, innovative Module sowie umfassende Lagerungs- und Linearführungssysteme stehen im Zentrum der Präsentation von Schaeffler. Im Fokus dabei stets: verbesserte Energieeffizienz und höhere Leistungsdichte bei mehr Wirtschaftlichkeit.